Skip to content

Vertrauen Sie auf UNS

Der Patient im Mittelpunkt
Dafür stehen wir

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe

Vertrauen Sie auf uns

DER PATIENT IM MITTELPUNKT

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe

Wir lieben Urologie

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen ein verlässlicher Partner bei der Lösung ihrer urologischen, uroonkologischen und andrologischen Probleme zu sein

Wir wissen, dass der Besuch beim Urologen nicht gerade zu den vergnüglichen Dingen zählt. Vergessen Sie bitte alles was Sie bisher über Urologie gehört oder auch bereits erlebt haben. Wir sind bewußt etwas anders.

Sie erleben bei uns einen entspannten und professionellen Ablauf Ihrer Diagnostik und Therapie, bei dem Sie als Patient im Mittelpunkt stehen. Wir wollen, dass Sie sich bei uns so wohl wie irgend möglich fühlen. 

Sie sind bei uns kein „Fall“, sondern ein Mensch, der kompetente und professionelle Hilfe sucht – Sie sind angekommen.

Aktuelles

Aktuell sind wir  zu unseren bekannten Sprechzeiten für Sie da

Wenn Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten Hilfe benötigen sollten, wenden Sie sich bitte an die ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale unter der bundesweiten Rufnummer 116117

Bitte beachten Sie unseren neuen Pool mit kurzen informativen Video-Clips zu ausgewählten Leistungen unseres MVZ’s.

Direkt zu den Filmen geht es hier

„Aaron“ ist unser smarter Telefonassistent, der immer dann einspringt, wenn unsere Mitarbeiterinnen bereits im Gespräch sind.
Sie können „Aaron“ Ihr Anliegen in natürlicher Sprache schildern, denn „Aaron“ kann Sie aufgrund künstlicher Intelligenz verstehen. Ob Terminwunsch, Rezeptbestellung oder ein anderes Anliegen, „Aaron“ kümmert sich erst einmal darum, und Sie erhalten im Laufe des Tages einen Rückruf einer unserer Mitarbeiterinnen.
Ebenso können wir z.B. einen Terminwunsch per SMS bestätigen.
Keine Warteschleifen mehr, keine wiederholten Anrufe – Wir kümmern uns sofort um Sie.

Urologie

Diagnostik und Therapie der Erkrankungen von Nieren und Blase bei beiden Geschlechtern und die Behandlung von Erkrankungen der Prostata, des Penis und der Hoden

Andrologie

Behandlung der Erkrankungen des männlichen Genitalsystems, des männlichen Hormonhaushaltes und der Fortpflanzungsfähigkeit

Uroonkologie

Orale und intravenöse Therapie von Tumoren unseres Fachgebiets, also der Niere, der Blase, der Hoden, des Penis und vor allem der Prostata

Ärztliche Leitung

_DSC4715

Dr. Holger Uhthoff

Urologe,Androloge
_DSC4723

Dr. Markus Schöne

Urologe

Team

_DSC4710

Laura Spitzfaden

MVZ-Leitung
_DSC4718

Yvonne Elzer

MFA
_DSC4691

Petra Rehorn

Back-Office
_DSC4697

Lisa Henrich

stellv. MVZ-Leitung
_DSC4682

Sabrina Grosso

MFA
_DSC4675

Gina Koellme

MFA-Auszubildende
_DSC4688

Anna Lang

MFA
_DSC4664

Anke Hönig-Kohlross

MFA

Warum wir vielleicht ein wenig besser sind

Wir schreiben Dienstleistung groß

_DSC4697

MVZ für Urologie und Uroonkologie Speyer

Wir rufen sie zurück

Sie haben Fragen an uns ?

Hinterlassen sie uns Ihre Nachricht, wir rufen Sie zurück.

Dr. Holger Uhthoff

Ärztlicher Leiter

Leiter Sektion Andrologie

Jahrgang 1962

Medizinisches Staatsexamen 1989 (RP Stuttgart)

Urologische und chirurgische Ausbildung Urologie Ludwigshafen

Facharztanerkennung als Urologe 1995 (Ärztekammer Baden-Württemberg)

Facharzt am Klinikum Ludwigshafen

Oberarzt am Klinikum Ludwigshafen

Niederlassung 2003

Abschluss: Medizinisches Staatsexamen, Facharzt für Urologie
 
Zusatzweiterbildungen: Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
 

Schwerpunkte: Onkologie, Prostatakrebs, Andrologie

Weiterbildungsberechtigungen
Urologie 12 Monate
Medikamentöse Tumortherapie 12 Monate
Andrologie 6 Monate

Dr. Markus Schöne

Ärztlicher Leiter

Leiter der Sektion Uroonkologie

Jahrgang 1977

Medizinstudium an der Universität Ulm (Staatsexamen und Approbation 2005)

Chirurgische und urologische Ausbildung am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Universitätsklinikum Mannheim und Städtischem Klinikum Ludwigshafen

Facharzt für Urologie 2013 (Ärztekammer Pfalz)

2014 Einstieg in die Urologische Gemeinschaftspraxis Speyer und Übernahme des Vertragsarztsitzes von Dr. W. Lehmann-Wald

 
Abschluss: Medizinisches Staatsexamen, Facharzt für Urologie
 
Zusatzweiterbildungen: Medikamentöse Tumortherapie
 
Schwerpunkte: Onkologie, ambulante und stationäre Eingriffe, Urodynamik
 
Weiterbildungsberechtigungen
Urologie 12 Monate
Medikamentöse Tumortherapie 12 Monate